Muss ich für den Atommüll zahlen, wenn ich groß bin?

anna_1000Ja, natürlich! – antwortet E.On, denn der Konzern plant gerade, sein Atomgeschäft in ein gesondertes Unternehmen abzuspalten. Die Idee: Wenn dann die Kosten für die Lagerung des Atommülls steigen, geht dieses Unternehmen eben pleite und die Kosten darf die Allgemeinheit übernehmen. Ziemlich unfair!

Kritik an Abspaltung (WiWo)
Die Rechnung sollen andere zahlen (NDR)
Der Eon-Deal (.ausgestrahlt)

Dieses und ein weiteres Motiv gibt’s im .ausgestrahlt-Shop kostenlos als Postkarte, Flyer oder Plakat.

Bild: „Dies ist eine Fälschung von .ausgestrahlt

Dieser Beitrag wurde unter Energie, Satire, Werbung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.